3•B Magazin Mannschaften

Heimspieltag AK 50 Herren 1 & 2

Bericht AK 50 Herren 1

– von Wolfgang Picard –

Am Samstag, den 5.5. hatten wir unser Heimspiel in Dreibäumen bei allerbestem Wetter. Der Wind blies aus Nord-Ost und machte die schweren Bahnen 6, 16 und 18 etwas freundlicher, dennoch lockten die tiefen Roughs und es war Vorsicht geboten.

Leider konnten wir unser gutes Mannschaftsergebnis vom ersten Spieltag in Kambach nicht wiederholen und belegten mit 73 über CR nur den dritten Platz in der Tageswertung hinter Bonn-Godesberg (68) und Burg Konradsheim (70). Unsere Einzelergebnisse: Ernst Schüller 79, Peter Hoffmann 80, Wolfgang Picard 87, Axel Kürten 88, Fritz Krumm 94, Franz Robens 95. In der Gesamtwertung konnten wir aber unseren ersten Platz knapp mit drei Schlägen vor Burg Konradsheim und sieben Schlägen vor Bonn behaupten.

Die nächste Begegnung ist am 9.6. im GC Oberberg. Hier hoffen wir, dass wir unsere „Ziegenplatz-Erfahrung“ nochmals nutzen können bevor es für die letzten drei Spieltage ins rheinische Flachland geht.

 

Bericht AK 50 Herren 2

– von Walter Magulsky-

Die AK 50 Herren 2 starteten in Dreibäumen zu ihrem ersten Ligaspiel in dieser Saison und konnten den Heimvorteil leider nicht ganz nutzen. Unser Team belegte den vierten Platz liegt aber nur drei Schläge hinter dem drittplatzierten GC Grevenmühle bzw. vier Schläge hinter dem zweitplatzierten GC Varmert.

Die Einzelergebnisse Fred Schneider 86, Friedhelm Klüting 96, Joachim Macholl 99, Klaus Trusheim 99, Walter Magulsky 103 und Ulrich Lischek 107 lassen Luft nach oben.

Dank an alle Mitspieler und Gäste, die für eine wirklich tolle Stimmung gesorgt haben.

Die nächste Begegnung ist am 09.06.18 im GC Bergisch Land.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply