3•B Magazin Events

3•B Ryder Cup 2018

Im September dieses Jahres findet in Paris der Ryder Cup statt. Hier treten die Top-Golfer Europas gegen die besten Golfspieler der USA an. Für uns ein gelungener Anlass, auch in Dreibäumen einen Ryder Cup auszutragen.

Im Spielmodus haben wir uns an die „Großen“ angelehnt. Demnach traten am 01.05.18 dann auch zwei Teams gegeneinander an, um sich im Einzel- und Vierer-Lochwettspiel zu messen. Die beiden Teams wurden bereits am 29.04.18 unter Ausschluss der Öffentlichkeit zusammengestellt. Hierbei wurde strikt nach Handicap vorgegangen, um eine möglichst gerechte Aufteilung sicherzustellen.

In Abstimmung mit den beiden Team-Captains Tim Kürten (Team blau) und Niklas Durchner (Team rot) wurden dann die Paarungen für die Einzelwettbewerbe festgelegt.

Nach den ersten fünf Spielen im klassischen Vierer führte Team Rot überlegen mit fünf zu null Punkten.

Dafür konnte Team blau aber den Vierball-Bestball Vergleich mit 6,5 zu 4,5 Punkten für sich entscheiden, sodass es bei einem Spielstand von 6,5 (blaues Team) zu 9,5 (rotes Team) in die abschließenden Einzelwertungen ging.

Hier gewann Team A zwar mit 5,5 zu 4,5 – musste sich aber in der Gesamtwertung mit 14 zu 12 Punkten geschlagen geben.

Wir gratulieren Team rot zum Gesamtsieg!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply