3•B Magazin Events

documenta 2017

30 VIP-Karten für zwei exklusive documenta-Sparziergänge haben wir – bzw. unser Kunstexperte Klaus Behrens für unsere Mitglieder ergattert. Die Karten gibt es für 25 Euro. Zeit- und Treffpunkt für die Führung stehen nun auch fest:

04.07. 2017, 12:30 – 14:30h, „Group Walk 2h“ – Treffpunkt: Shop an der documenta-Halle, Friedrichsplatz.

Ein Anbebot für die gemeinsame Busfahrt (fakultativ) wird in dieser Woche erstellt. Einige wenige sind noch zu haben. Bitte melden Sie sich im Servicesekretariat. Und falls Sie den kleinen 3•B-documenta Cup im Golfclub Lippstadt am darauffolgenden Tag spielen wollen ( Mittwoch, 5.7.2017) melden Sie sich bitte ebenfalls bei unseren Damen.

Rasheed Araeen, Installationsansicht, Neue Neue Galerie (Neue Hauptpost), Kassel, documenta 14, Foto: Mathias Völzke

Vor rund einer Woche, am 10. Juni 2017, wurde die Ausstellung der documenta 14 in Kassel eröffnet. Mehr als 160 internationale Künstler und Künstlerinnen stellen ihre Arbeiten und Werke an mehr als 30 verschiedenen Orten in Kassel aus. Dazu gehören öffentlichen Institutionen, Plätze, Kinos und Universitätsstandorte. Die Info-Karte mit allen Ausstellungsorten der documenta 14 in Kassel können sie hier herunterladen.

Eines der beliebtesten Kunstwerke ist “The Parthenon of Books“ , denn es ist ein Kunstwerk im Prozess, das auf der Beteiligung der Öffentlichkeit basiert. Tausende Bücher wurden bereits für die Installation gespendet. Auch während der Ausstellung können vor Ort noch Bücher abgegeben werden, um den Parthenon mit einst oder gegenwärtig verbotenen Büchern aus der ganzen Welt zu gestalten.
Vorbild des Installation ist der Tempel auf der Athener Akropolis und somit nur einer der Elemente die die diesjährige documenta mit ihrem zweiten Standort Athen verbindet.
Die Künstlerin Marta Minujín und das Team der documenta laden sie ein zu Ihrem Besuch der Ausstellung ein Buch mitzubringen und so selbst ein Teil des Werks zu werden.

Marta Minujín, The Parthenon of Books, 2017,
 Stahl, Bücher, Kunststoffolie, Friedrichsplatz, Kassel, documenta 14, Foto: Roman März

 


Weitere Infos zum Golfplatz und der documenta finden Sie unter den folgenden Links:
Golfclub Lippstadt e.V.
documenta

 

Die Preise im noch einmal Überblick:

04.07.2017

Messe-Eintritt-Preis: 25,00 €
(Bearbeitungsgebühr und Eintrittskarte)

05.07.2017

Golfclub Lippstadt e.V.

Startzeit: 10:00 Uhr

18 Loch Greenfee:  45,00 €
bei Bedarf Buggy :  25,00 €

Ein Angebot für eine gemeinsame Busfahrt wird zur Zeit erstellt.


Michel Auder, The Course of Empire, 2017, Vierzehnkanal-Digitalvideo-installation, Ehemaliger unterirdischer Bahnhof (KulturBahnhof), Kassel, documenta 14, Foto: Jasper Kettner

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply